Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Stick-Tipps

Hier gibt es eine kleine Materialkunde und ein paar Tipps von Kind und Kegel zum Thema Stickmaterial.

Madeira Avalon Film dünne wasserlösliche Stickfolie

Die dünne tolle Stickfolie hat eine raue und eine glatte Seite. Die raue Seite sollte zum Stoff zeigen, damit die Folie nicht so schnell verrutscht.
Was viele nicht wissen: Die Folie verrutscht nicht, wenn die Sticknadel in Ordnung ist (vorausgesetzt der Stoff wurde richtig gespannt). Wird die Folie also mitgezogen wird es Zeit für eine neue Sticknadel!
Hilfsmittel, wie die Folie mit Stecknadeln festzustecken oder aber mit Klebeband festzukleben, benötigt man eigentlich nicht. Ein reines Auflegen der Folie reicht völlig. Lediglich beim Ansticken kann man die Folie kurz festhalten. Mehr ist nicht notwendig, wenn alles andere, wie vor beschreiben, stimmt. Und sollte die Folie doch einmal wandern, dann liegt das daran, dass die Maschine zu viel vibriert. Da dies aber generell nicht gut ist für Stickereien, sollte man die zu starke Vibration durch entsprechende Matten im Handel unterbinden.